Auf den Spuren von…

Schnitzeljagd im Rebland

JOSEF

In dieser ersten Schnitzeljagd werdet ihr verschiedene Dinge über Josef erfahren und spannende Aufgaben dazu lösen. Gott hat Josef, an seinem tiefsten Punkt im leben, aus dem Gefängnis befreit und ihn zum zweitmächtigsten Mann in ganz Ägypten werden lassen. Damals während einer Hungersnot hat Josef Getreidesäcke an die Menschen verkauft und manchmal auch Geld und andere Schätze in die Säcke gepackt. Anscheinend ist ein sehr wertvoller Getreidesack auf dem G5 Gelände  vergraben. Macht euch gemeinsam auf die Suche danach und folgt den Hinweisen. Schritt für Schritt werden euch die Hinweise ans Ziel führen.

Erster Hinweis zum Schatz: Sucht hinter dem G5 Gebäude (beim Jugendraum) nach den großen Hornbach Fahnen. In der Nähe der Treppe findet ihr eine Holzkiste. Darin befindet sich eine Schatzkarte und alle Infos, die ihr für die Schatzsuche braucht.

Ort: Eimeldingen
Dauer: 60-90 Minuten
Route: 1 km Fußweg
Verfügbar ab Sonntag, 28.02.2021

Die nächsten Routen folgen in den nächsten Wochen …

Bei Fragen erreichst du Michel Kramer per E-Mail unter