Gebet

Eine Kirche, die betet

Im Gebet nehmen wir den Herzschlag Gottes auf, der uns und auch die Gemeinde am Leben hält.
Unser großer Wunsch im Gebetsbereich ist es, immer und überall in der Gegenwart Gottes zu leben, mit ihm zu reden, ihm zuzuhören und uns von ihm verändern zu lassen. Gott hält soviel mehr für uns bereit, als wir uns vorstellen können.

Egal, wo du bist, kannst du im Gebet mit unserem großen Gott in Verbindung treten. Im G5 hast du verschiedene Möglichkeiten, in Gemeinschaft oder allein zu beten.

Den Gebetsraum kannst du für dich oder eine Gruppe tagsüber zu jeder Zeit reservieren und Zeit mit Gott im Gebet verbringen.

Während der ersten Gebetswoche 24/7 kam uns der Gedanke, wie schön es wäre, wenn rund um die Uhr jeden Tag im G5 gebetet würde! Und die Gebetswoche geht weiter. Wir beginnen mit einem Block täglich von 18:00 – 22:00 Uhr, den wir mit anhaltendem Gebet im Gebetsraum zusammen mit euch füllen wollen (im Gebetskalender grün/gelb hinterlegt). Es lohnt sich, sich einzutragen und im Gebetsraum zu beten!

Hier kannst du dir deine Zeit im Gebetsraum reservieren.

Bei Änderungswünschen oder Löschungen bitte eine Mail an schreiben.

Wenn du dich gerne gemeinsam mit anderen auf die Reise ins Gebet machen möchtest, dann hast du verschiedene offene Gruppen, die sich regelmäßig im Gebetsraum treffen:

ökumenisches Bibelgebet: im 24/7 Gebetskalender ersichtlich*
Mittwochabendgebet
: alle zwei Wochen um 20 Uhr *
PhosphorGebets: alle zwei Wochen mittwochs um 21:30 – 23:00 Uhr gemeinsames Gebet für die Jugend im G5 und der Region. *
Seine Zeit: Gemeinsam. Zur Ruhe. Zu Gott kommen. Jede zweite Woche sonntagabends 19:30 – 21:00 Uhr *
Sonntagsgebetsteam: sonntags um 10:30 Uhr *
Freiraum: Tanz und Gebet, am letzen Dienstag im Monat um 19.30 Uhr im Raum 213 *

* alle Termine im Gebetskalender. Blau hinterlegte Gebetszeiten sind offen für alle.

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, dann wende dich an Christine Hof: