Albumrecording

DMMK – Danke für das Kreuz

Wir treffen uns mittlerweile schon seit einem Jahr wöchentlich, um das neue Album zu produzieren, zu schreiben und zu planen. Ich habe nun in den letzten Wochen intensivst Vocals, Gesänge aufgenommen und geschnitten, und jetzt ist alles soweit vorbereitet, dass wir als Instrumental-Musiker ab dem 3. April im Janzteam-Tonstudio das Album live einspielen können. Danach haben wir nochmal eine Woche für Vocals und Gesänge, und die nächsten drei Wochen sind wir im Studio, um schließlich das Album zu mischen.

Am 19. April ist abends um 20.00 Uhr das Vocal-Recording mit der Gemeinde im G5. Der Videodreh findet bei hoffentlich gutem Wetter am 29.04. an den Isteiner Schwellen statt. Herzliche Enladung dazu!

Anfang Mai werden wir in einen finalen Mix reingehen, um evtl. noch kleine Änderungen vorzunehmen, und am 10. Mai bekommt das Album in einem Master-Studio in Düsseldorf den letzten Schliff, die Klangqualität wird perfektioniert, es wird gemastert unter der Leitung von Michael Schwabe, der uns inzwischen schon gut kennt. Im Mai veröffentlichen wir voraussichtlich auch schon unser Single-Video, das dann bei Itunes zu erwerben ist, wo man voraussichtlich ab Juli das fertige Album auch vorbestellen kann. Anfang August schließlich, zwei Wochen vor der Veröffentlichung durch Gerth Medien, wird das Album hier im G5 zum Kauf angeboten.

Liebe Grüße
Timo

19. April 2018 20.00 Uhr Gesangsaufnahmen Gemeinde im G5
29. April 2018 Video-Recording, Isteiner Schwellen
05.00—06.30 Session #1
08.00—09.30 Session #2

Ausweichtermin bei Regen wird am 27. April bei facebook und instagram bekanntgegeben